Hainhof

In Bad König verbindet Sie die barrierefreie Odenwaldbahn mit dem Rest der Welt. Auf dem asphaltierten Mümglingtal Radweg R1 erreichen unsere E-Rolli fahrenden Gäste das charmante Michelstadt mit seinem berühmten gotischen Fachwerk-Rathaus oder die ehemalige Residenzstadt Erbach. (Achtung: Kopfsteinpflaster!)

 

In Erbach erwartet Sie das hochmoderne Elfenbeinmuseum, das für Rollstuhlfahrer einen Plattformlift bereit hält. (barrierefreie Toilette vorhanden). Gerne zeigen wir unseren Rollstuhl fahrenden Gästen auch das Museum der Glücksfabrik Koziol, das rundherum barrierefrei zu besichtigen ist.

In Bad König entspannen Jung und Alt im wohligen Wasser der Odenwaldtherme. Ein Bade-Lifter hebt die Gäste aus dem Rollstuhl direkt ins Thermalwasser. Im Kurpark mit den beiden Seen lässt es sich wunderbar flanieren - ob mit oder ohne Rollstuhl. Bei anschließender Einkehr im Terrassencafé am Minigolfpark beobachten Sie Enten und Wildgänse. (barrierefreie Toilette vorhanden). Gerne führen wir Sie auch durch den Eulbacher Park - (dem 1. archäologischen Park Deutschlands) einem Englischen Garten mit Wildtier-Fütterung. (barrierefreie Toilette vorhanden).

 

Miltenberg am Main ist von uns aus auch immer einen Ausflug wert. Bestaunen Sie kleine und imposante Fachwerkbauten, große und kleine Gassen und die vielen Boutiquen und Lädchen. (Achtung: Kopfsteinpflaster!). Zum Abschluss lädt Sie die Reederei Henneberger zu einer (barrierefreien) Schiffsrundfahrt auf dem Main ein.

Ins Kino fahren Sie nach Erlenbach am Main. Die Kinopassage ist über eine Rampe erreichbar. In diesem Programmkino werden neben Kassenschlagern auch interessante Dokumentarfilme gezeigt. Regelmäßig laden Regisseure zum Gespräch ein. (barrierefreie Toilette vorhanden).

Zurück